Die neu nach Leibnitz übersiedelte Rechtsanwaltskanzlei Pall & Schwarz vertritt Mandantinnen und Mandanten seriös, professionell und loyal.

Von der Landeshauptstadt Graz in die Südsteiermark übersiedelt sind kürzlich die beiden Rechtsanwälte Mag. jur. Philipp Pall und Mag. jur. Lukas Schwarz, die nun in ihrer Leibnitzer Kanzlei in der Quergasse 2 zusammenarbeiten und gemeinsam für qualitativ hochwertige Beratung und Vertretung vor Ort stehen. „Unsere Expertise umfasst insbesondere Erbrecht, Vertragsrecht, Familienrecht, Versicherungsrecht, Jagdrecht, Verwaltungsrecht, Strafrecht, Gewährleistungs- und Schadenersatzrecht“, schildert Mag. jur. Philipp Pall, der seit 2018 als selbständiger Rechtsanwalt eingetragen ist und aus Ehrenhausen an der Weinstraße stammt. Die Domäne von Mag. jur. Lukas Schwarz sind die Rechtsbereiche Versicherungsrecht, Jagdrecht und Verwaltungsrecht.

Schicke Kanzlei im Herzen der Südsteiermark

In der neuen, modernen Kanzlei in Leibnitz erwartet Klientinnen und Klienten eine ehrliche Einschätzung ihrer rechtlichen Möglichkeiten und Chancen, sowie eine auf die jeweiligen Anliegen zugeschnittene Vertretung. „Wir bieten fachkundige Rechtsberatung und eine professionelle Durchsetzung Ihres Standpunktes“, verspricht Mag. jur. Lukas Schwarz.

Die beiden passionierten Anwälte nehmen ihre Arbeit und die Anliegen ihrer Klientinnen und Klienten sehr ernst. „Unsere Kanzlei vertritt sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen in ganz Österreich. Was wir anbieten, das können wir auch. Unsere Klientinnen und Klienten können auf Schnelligkeit, Genauigkeit und Diskretion vertrauen.“


Kontakt:
Quergasse 2, 8430 Leibnitz 
T 03452 82734
kanzlei@pall-schwarz.at
www.pall-schwarz.at