Im Rahmen des Projekts „Flagship Products“ besuchte eine große Abordnung den Sarossa-Krenerlebniswanderweg in der Marktgemeinde Mettersdorf am Saßbach. Ziel war das Zusammentreffen wichtiger Akteure rund um das Leitprodukt „Steierischer Kren“ in der Südoststeiermark.

Am Marktplatz in Mettersdorf trafen sich die Akteure und wurden vom Hausherrn Bürgermeister Johann Schweigler, Obmann Steirischer Kren Martin Kern und Obmann der Vereins Sarossa-Kren Josef Kaufmann sowie Tourismusobmann Peter Jöbstl begrüßt. Anschließend wurde der Sagen- und Erlebniswanderweg in Angriff genommen wo die Besucher die Sage und alles Wissenswerte zum Thema Kren entlang des Weges in Erfahrung bringen konnten. Danach gab es im Siebinger-Hof Radl ein Krenmenü und eine Präsentation betreffend „Kren-Box / Kren-Mühle / Kren-Award“ im Zuge des Projekts „Flagship Products“. Mit einer Hofführung des Krenhandels Franz Tappauf und einer Gartenführung endete der Tag im Blumen-Cafe.