SEGGAUBERG. Mit dem heurigem Jahr ging die „Bring a bottle Party“ nach erfolgreicher Vorjahrespremiere am Weingut Assigal bereits in die zweite Runde. Neben den edlen Tropfen der sieben südsteirischen Jungwinzer-Runde SIEME gab es dank der von den Besuchern mitgebrachten Flaschen auch eine Vielzahl an Weinen, kulinarische Verpflegung dank Kesselgulasch und eine angenehme Atmosphäre am Götterberg, sowie musikalische Umrahmung mit Loungemusik von DJ Raphi. Das Prinzip funktionierte auch bei der 2. Runde sehr gut. Jeder Gast brachte eine Flasche Wein seiner Wahl mit und stellte diese den übrigen Gästen zur Verkostung zur Verfügung. Somit war es möglich, eine große Auswahl an Weinen zu genießen.
Die junge Generation der südsteirischen Winzer war am Seggauberg mit Mathias Prugmaier (Weingut Assigal), Florian Dillinger (Weingut Sabathihof), Johannes Pichler (Weingut Pichler-Schober), Florian Lieleg (Weingut Adam-Lieleg), Florian Masser (Weingut Masser) und Stefan Germuth (Weingut Oberer Germuth) vertreten.
Die an die „Bring a bottle Party“ anschließende After Show Party im Niteflight in Gralla war für die Gäste der Veranstaltung kostenlos zugänglich.