Bereits zum dritten Mal hält der Kultur.Sommer #gemeinsam Einzug in die Südsteiermark. Während in Wildon und Leibnitz bereits die ersten Events über die Bühne gegangen sind, fällt am Freitag (22. Juli) mit einem Konzert von Marina & the Kats auch in Wagna der Startschuss. 

Kulturinteressierte können im Juli und August insgesamt 23 Live-Acts von Blues und Jazz über Salsa und Latin bis hin zu Literatur, Theater oder Kabarett besuchen. Die Veranstaltungen finden allesamt unter freiem Himmel in Leibnitz, Wildon und Wagna statt.

#gemeinsam – der Name ist Programm

In enger Zusammenarbeit haben Leibnitz mit LeibnitzKULT und dem Grottenhof, Wagna mit „Sir“ Oliver Mally sowie Wildon mit Wildkult und der Schlossbergbühne Wildon ein hochwertiges und vielfältiges Programm auf die Beine gestellt.

Start in Wagna am 22. Juli

Eröffnet wird das Programm in Wagna am 22. Juli mit einem Konzert von Marina & the Kats im Römerdorf. Die Band, die ursprünglich zu dritt erste Schritte unternommen hat und zwischenzeitlich zum Quartett angewachsen ist, zählt seit Jahren zu den spannendsten und aufregendsten Bands des Landes. Marina & The Kats bringen einen völlig eigenständigen Indie-Swing Sound auf die Bühne, der dafür sorgt, dass sich niemand dem Groove entziehen kann. 

Die neuen Songs am Album „Different“ sind eine musikalische Reflektion des letzten Jahres. Einer Berg- und Talfahrt, die zunächst vielversprechend begann, dann aber umso abrupter gestoppt wurde. Wo zuvor purer Tatendrang und Enthusiasmus waren, musste sich die Band selbst von einem Moment auf den anderen mit Stillstand und Langsamkeit abfinden. 

Es ist ein Album zum Durchhören, zum Tanzen und Feiern, wie die Alben früher auch. Aber zugleich ist es aktuell wie nie und mutiger denn je.

Reinhören:

Weitere Infos & Tickets für den KulturSommer: kultur-sommer.info