Die mehr als 20 Mitglieder der Strasser Kartenrunde „Knarra Straß“ konnten sich nach langer Pause endlich wieder zum Kartenspiel treffen.

Aufgrund der Corona Krise verzögerte sich für die Kartenspieler der Re-Start bis zum Juni 2021. So gab man sich höchst erfreut und motiviert dieser Tage im Obervogauer Gasthaus „Der Südsteirer“ ein gemeinsames Stelldichein. Dabei konnte man auch gleich Kurt Karnitschnig, Josef Tausendschön und Hans Fritz als neue Mitglieder der Gruppe begrüßen. Auch der älteste Teilnehmer, Rudi Sinigoj, ist nach wie vor mit viel Elan beim Schnapsen mit dabei.

Präsident Hermann Bolha und Kassier Dietmar Simmerl ließen das Vorjahr noch einmal Revue passieren, bevor es nach einem guten Backhendl richtig ans Schnapsen ging.

Die zahlreichen Mitglieder der Kartenrunde „Knarra Straß“ treffen sich nun wieder regelmäßig jeden ersten Donnerstag im Monat zum Schnapsen.