WAGNA. Mit einem groß angelegten Wahlauftakt des Teams Bürgermeister Peter Stradner stimmte man sich in der Mehrzweckhalle auf den finalen Monat bis zur Gemeinderatswahl am 22. März ein.

Die Themen

In einer sehr emotionalen, persönlichen Rede führte Bgm. Stradner seine Schwerpunkthemen wie u.a. Kinder fördern, die lokale Wirtschaft stärken, Sicherheit schaffen, Umwelt schonen, Kultur erlebbar machen und Generationen verbinden an Beispielen aus der Marktgemeinde näher aus. Er vergaß dabei keine Bevölkerungs- oder Personengruppe, für den Einsatz für das Gemeinwohl in Wagna zu danken.

Seinen zahlreichen Unterstützern versicherte Teamkapitän Bgm. Stradner, als Volksbürgermeister in der Marktgemeinde für alle da zu sein und stets ein offenes Ohr für die Anliegen der Bevölkerung zu haben. 

Rückschau und Vorschau

Der Rückblick auf Erreichtes sowie die Vorstellung von Plänen und Visionen für die nächsten Jahre war geprägt vom Wunsch, die Vorreiterrolle der Marktgemeinde Wagna auszubauen und gemeinsam an die bisherige Erfolgsgeschichte anzuknüpfen. 
„Wir wählen am 22. März die Zukunft. Daher fordere ich sie auf, gehen sie zur Wahl und sagen sie es auch anderen, dass sie das tun sollen“, appellierte Bgm. Stradner eindringlich an die Gäste des Abends.

Vorstellung des Teams 

Danach stellte Moderatorin Silvia Gaich das Kandidatenteam namentlich vor und holte alle Anwesenden der 50 Personen umfassenden Liste des Teams Bürgermeister Peter Stradner auf die Bühne.

Kulinarisches & musikalisches Finale

Für das leibliche Wohl der Gäste des Wahlkampfauftaktes sorgte einer der Teilnehmer des Street Foot Market Wagna, der heuer vom 24. bis 26. April im Römerdorf zum dritten Mal stattfinden wird. Die frisch zubereiteten Burger waren ein erster Vorgeschmack auf internationale Straßenkulinarik.

Der Wahlauftakt klang schließlich mit einem vielbeklatschten Auftritt von Schlagerstar und Stimmungskanone Oliver Haidt, der sich in Wagna besonders wohl fühlt, musikalisch aus.