Das Trio Gerry Höller, Peter Samek und Wolfgang Leinweber spielt elektrischen Chicago Blues, wie er z.B. auf der Maxwell Street im Chicago der 50er Jahre in kleinen Besetzungen dargeboten wurde. Am 24.1. sind sie in der bluegarage zu Gast.

Gerry Höller (guitar / voc) hat in den USA Jazz- und Blues-Gitarre studiert, spielt in einer eigenen Blues Band und hat mit internationalen Musikern zusammengearbeitet. Peter Samek (harp / slide guit / voc) tritt seit 40 Jahren als Bluesmusiker auf, mit Band (Backdoor Blues Band) und auch solo. Er ist auf zahlreichen Tonträgern zu hören, unter anderem auch einer international gut rezipierten Solo-CD (Wolf Records). Rhythmisch verstärkt wird das Duo von Wolfgang Leinweber am Washboard, der in den 80ern in der legendären New Wave Band Dämmerattacke Schlagzeuger war.

Facts:

Am Freitag, 24. Jänner 2020 – um 20 Uhr

in der bluegarage in Frauental

Weitere Infos: www.bluegarage.at