Mit einem großen „Tag der offenen Tür“ am 18. Juni 2022 und einer grandiosen Feier am 19. Juni 2022 hat die TR Flachdachbau GmbH im Tillmitscher Gewerbepark West den neuen Betriebsstandort offiziell eröffnet.

Zum Auftakt des Eröffnungswochenendes kamen am Samstag knapp 300 interessierte Gäste zum „Tag der offenen Tür“, um sich ein Bild vom neuen Gebäude zu machen und die neuen Maschinen live zu erleben.

Eröffnungsfeier mit dem Landeshauptmann

Bei der sonntägigen Eröffnungsfeier war neben 130 geladenen Gästen auch LH Hermann Schützenhöfer mit dabei. Im Zuge einer Live-Vorfühung der neuen Fräsanlage entstand ein Steiermark-Panther, der dem Landeshauptmann als Andenken überreicht wurde.
Nach der Segnung der neuen Betriebsanlagen durch Stadtpfarrer Mag. Anton Neger wurden die Eröffnungsgäste mit einem Fest-Menü von der „Kochwerkstatt Willi Brunner“ verwöhnt. Mitarbeiter der ersten Stunde (am Foto Spenglermeister Mario Theißl, der seit 20 Jahren bei der TR Flachdachbau GmbH tätig ist!) standen im Mittelpunkt einer Ehrung zum 20- bzw. 25-jährigen Dienstjubiläum. Als Moderator führte Gernot Pachernigg durch das Programm.

Der Neubau in Tillmitsch

Auf 2.300 m² Hallenfläche steht ein hochmoderner Maschinenpark, der in dieser Form in der Steiermark für dieses Handwerk wohl einzigartig ist. Damit will man den traditionellen Spengler-Beruf neu denken und Mitarbeitern mit einem möglichst hohen Vorfertigungsgrad die Arbeiten auf der Baustelle weiter erleichtern. „Auch Digitalisierung und Automatisierung in der Spenglerei 4.0 brauchen und schaffen neue Arbeitsplätze“, betont Familie Theißl.
Die Lagerflächen wurden den Entwicklungen der letzten Jahre angepasst. Neben dem großzügigen Freilager stehen noch über 1.400 m² überdachte Lagerflächen zur Verfügung.