Am Samstagabend, den 5. September, dürfen sich Jazz-Fans auf ein Live-Konzert der Extraklasse freuen, wenn TriJazz+ im Schloß Wildon gastieren.

Das Quartett TriJazz+ bringt ausschließlich eigene Kompositionen, mit komplexen Leadlines und Akkordstrukturen und viel Raum für Improvisation, verwoben mit Elementen aus Folk und Contemporary Jazz, unterlegt mit dem Drive nuancierter, perkussiver Drums, auf die Bühne.

„Spielfreude live, ein kongeniales Miteinander der vier Musiker, musikalische Themen, die ins Ohr gehen und dort bleiben und ein Publikum, das sich von der Frische und Spontanität des Quartetts begeistern lässt – das macht TriJazz+ aus!“, wird ein Konzert der Musiker beschrieben.

Besetzung:
Ewald Oberleitner (bass)
Ernst Grieshofer (drums)
Karl „Charlie“ Weiß (saxes)
Gunnar Michelitsch (guitars and compositions)

Termin:
Samstag, 5. September – 19.30 Uhr
Schloß Wildon | Hauptplatz 55

www.trijazz.at