Im Mittelpunkt der jüngsten Bezirksversammlung des Roten Kreuzes Leibnitz stand die Neuwahl der Bezirksstellenleitung

Neue Führung für Rotes Kreuz Leibnitz

Bei der Neuwahl der Leibnitzer Bezirksstellenleitung kam es dieser Tage zu einem Generationenwechsel an der Spitze der Rettungsorganisation. Nach drei Funktionsperioden und 15 Jahren übergab Dr. Peter Sigmund (links im Bild) die herausfordernde Funktion des Bezirksstellenleiters an seinen Nachfolger Roland Antal (re.). Der neuen Bezirksstellenleitung gehören ferner Rosamunde Rauch, OA Dr. Wolfgang Graff, Dr. Anton Wankhammer, Bezirksgeschäftsführer Mag. Bernd Wippel, Bezirksrettungskommandant Klaus Steinwendter und die Leiterin der Soziale Dienste, Mag. Rosa Kaufmann, an.

Fazit der Bezirksversammlung: Das Rote Kreuz Leibnitz möchte auch in herausfordernden Zeiten auf bewährtem Kurs in die Zukunft gehen.