Raphael Wressnig und Gisele Jackson begeisterten das Publikum am Mittwochabend (22.7.) im Kultursaal Wagna mit einem grandiosen Konzert.

Unter dem Motto „GEMEINSAM Leibnitz/Wagna“ veranstalten die Marktgemeinde Wagna, die Stadtgemeinde Leibnitz, LeibnitzKULT und Musiker „Sir“ Oliver Mally im Sommer insgesamt 14 Live-Acts, die im kleinen Rahmen an drei Bühnen über die Bühne gehen. Ein qualitativ hochwertiges Programm, bei dem regionale KünstlerInnen die Hauptrolle spielen, wurde auf die Beine gestellt. Die Veranstalter wollen damit ein ermutigendes Signal für die Kulturschaffenden aber auch Kulturbegeisterte setzen, was durchwegs gelungen ist.

Während die ersten Events in Leibnitz bereits Anfang Juli erfolgreich gestartet sind, feierte der Kultursommer in Wagna am 22. Juli unter Beisein von den Wagna-Vizebürgermeistern Johann Ritter und Ferdinand Weber sowie Leibnitz-Bürgermeister Helmut Leitenberger und Vizebürgermeisterin Helga Sams seine fulminante Premiere.

Mit einer gelungenen Mischung aus Blues, Soul, Gospel und Jazz und einer ausgezeichnet ausgewählten Setlist, haben die Ausnahmetalente Gisele Jackson mit ihrer einzigartigen Soul-Stimme und Raphael Wressnig, der die Hammond-Orgel wie kein anderer spielen kann, den Besuchern einen Konzertabend der Extraklasse geboten. Im Laufe des Abends wurde das Duo von Hans-Jürgen Bart am Schlagzeug unterstützt.

Als Zugabe durfte sich das Publikum über einen Auftritt von Blues-Legende „Sir“ Oliver Mally höchstpersönlich freuen, bevor der Premierenabend, der aufgrund der schlechten Wetterprognosen vom Römerdorf in den Kultursaal verlegt wurde, schließlich verdient mit tosendem Applaus und Standing Ovations zu Ende ging.

In den kommenden fünf Wochen folgen jeweils mittwochs Konzerte von Martin Moro, Ulrike Tropper & Gregor Hernach, Mario Berger, A Gentle Conversation und zum krönen Abschluss „Sir“ Oliver Mally & Martin Gasselsberger & Alex Meik.

Tickets: www.kultur-sommer.info