Ihr Leben war eine harte, schmerzhafte Schule mit ständigen Herausforderungen. Zum Glück für andere Menschen hat Leyla Dag all diese schweren Prüfungen auch bestanden! Doch es hat einige Zeit gebraucht, bis sie ihre ihr bereits in die Wiege gelegte Gabe auch im Laufe der Zeit wirklich angenommen hat.

Da ich nicht ihr Klient bin, sitzen wir auch nicht in ihrem neuen Praxisraum im Kindermann Zentrum, sondern in einem Buschenschank, sinnigerweise am „Götterberg“. Das Leben der Seelenflüsterin, wie sich Leyla Dag bezeichnet, ist ein offenes Buch. „Mittlerweile bin ich mir bewusst geworden, das mein Leben für alle Menschen etwas bringt!“, weckt die ungewöhnliche, attraktive Frau meine Neugierde. 

Die Überraschung: Die Seelenflüsterin verlangt keine bestimmte Geldsumme, wenn sie jemand um Hilfe bittet und mit ihm in ihrem neuen Praxisraum im Kindermann Zentrum seelischen Konflikten auf den Grund geht. „Der Klient, der zu mir kommt, soll unvoreingenommen sein! Daher verlange ich auch kein Geld von ihm. Wenn ihm mein Gespräch mit mir etwas Wert ist, kann er mir etwas geben und dafür zahlen“, so Dag.

Tiefer Blick in die Seele

Jeder Mensch kämpft im Leben mit schwer zu lösenden Aufgaben, die ihm Ärger bereiten und auf Dauer zu seelischen Konflikten führen. „In einem entspannten, offenen Gespräch, das oft lange dauern kann, bis herauskommt, wo die Ursache für ein Problem liegt, blicke ich tief in die Seele meines Klienten. Mir ist die Gabe geschenkt worden, bei meinem Gegenüber  Ursache und Wirkung von seelischen Konflikten im Gespräch zu ergründen“, erläutert die Seelenflüsterin. Sie gründet ihr durch das eigene Leben erfahrenes Wissen um seelische Probleme auf 7 universelle Gesetze, die untereinander verbunden sind. Seelische Erkenntnisse beruhen auf dem Gesetz der Geistigkeit (= Liebe), der Schwingung, der Kausalität, des Geschlechtes, der Polarität, der Resonanz und des Rhythmus.

Geist & Seele

„Unser menschlicher Körper, der aus Neutronen und Protonen besteht, ist nur die Hülle von Geist und Seele. Der Körper zeigt uns, wie ein Spiegel, wer wir sind und was die Seele zum Ausdruck bringen will“, so Dag, wenn sie Schritt für Schritt ein systematisches Verhalten des Klienten und aus welcher Perspektive er die Welt sieht, hinterfragt, ohne das Erzählte als gut oder schlecht zu bewerten. „Entscheidend ist der Paradigmenwechsel des Klienten! Die grundlegende Änderung des Blickwinkels zu einem seelischen Problem bringt die entscheidende Erkenntnis über die Ursache und den Ausweg aus dem seelischen Konflikt“, resümiert die Seelenflüsterin, die der Überzeugung ist, dass jeder Mensch die Gabe hat, mit seinen Gedanken Realitäten zu erschaffen: „Man muss nur selber daran glauben, ich bin jemand, der es selbst in der Hand hat. Dann kann ich etwas bewirken!“

Leyla DAG 
Kindermann Zentrum, Dechant-Thaller-Str. 37/1, 8430 Leibnitz
T 0681 81172332
Mo – Fr 8 – 18 Uhr