Das Jahr 2019 steht bei Lang Kältetechnik unter einem ganz besonderes guten Stern. 35 Jahre besteht das erfolgreich geführte Unternehmen, mit Firmensitz in Gabersdorf, bereits. Zur Krönung wurde der Betrieb nun noch von der Wirtschaftskammer Steiermark für seine unternehmerischen Leistungen geehrt.

Die Urkunde wurde stellvertretend von Landesinnungsgeschäftsführerin Mag. Barbara Bammer überreicht und persönlich an Seniorchef Anton Lang, Evelyn Lang, sowie Tochter Maria Hermann überreicht. Die Anerkennung wurde mit großer Freude entgegengenommen und gilt als Ansporn weiterhin in eine erfolgreiche Zukunft zu blicken und den Wirtschaftsstandort Steiermark zu stärken.

Anton Lang, der das Unternehmen im Jahr 1984 gemeinsam mit Gattin Helga gegründet hat, erfüllt die Auszeichnung mit großem Stolz. „Ein ganz besonderer Dank gilt natürlich unseren Kunden, unseren Partnern und selbstverständlich unseren Mitarbeitern. Sie alle haben maßgeblich zum Bestehen und zum Erfolg unseres Unternehmens beigetragen und uns die letzten 35 Jahre unterstützt“, so Lang.

35 Jahre Lang Kältetechnik

In diesen 35 Jahren hat sich wahrlich viel getan. Als kleines Unternehmen gegründet, hat sich die Firma über die Jahre zu einem Vorzeigebetrieb in der Südsteiermark entwickelt. Wurden damals noch primär Klein- und Mittelbetriebe betreut, darf Lang Kältetechnik heute die ganz Großen aus Industrie und Gewerbe zu ihren zufriedenen Kunden zählen. Klima- und Kältetechnikanlagen sowie Paneel-Bau werden von Gabersdorf aus für zahlreiche Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen in ganz Österreich installiert, erbaut und in weiterer Folge professionell serviciert.

Nicht nur die Anzahl der Projekte geht kontinuierlich nach oben, zugleich wächst das Familienunternehmen in der Südsteiermark weiter. Bereits 35 Mitarbeiter unterstützen Familie Lang tatkräftig Tag ein, Tag aus. Besonders die Ausbildung von Lehrlingen liegt der Unternehmerfamilie ganz besonders am Herzen. So wird gerade in diesen Bereich viel investiert, um die Fachkräfte von morgen auszubilden und somit ein erfolgreiches Weiterbestehen der Firma für die nächsten 35 Jahre und mehr zu gewährleisten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Hinterlassen Sie Ihr Kommentar
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein.