top of page

FH CAMPUS 02 zu Besuch bei der SVI Austria GmbH



Kürzlich besuchten Studierende der FH CAMPUS 02 die SVI Austria GmbH in Deutschlandsberg und bekamen dabei recht spannende Einblicke in die Produktion.


Durch eine Kooperation der Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH und der FH CAMPUS 02 wurde im Herbst 2023 die Bildungslandschaft der Region um ein Angebot im akademischen Bereich erweitert. Dieses ermöglicht es jungen Menschen, in der Region zu bleiben und ein Studium zu absolvieren. Und die Nachfrage nach sehr gut ausgebildeten AbsolvenentInnen steigt, weshalb die Region das Potenzial aufgreift


"Fachkräfte in der Region ausbilden!"


„Der FH-Bachelorstudiengang Automatisierungstechnik ermöglicht es, Fachkräfte in der Region auszubilden. Die Konstellation mit einem Fachhochschulstudium in der Region ist optimal. Somit werden potenzielle und hochqualifizierte Mitarbeiter*innen frühgenug an die Region gebunden. In der Region wurde das Bildungsangebot durch einen Studiengang erweitert, was sie noch attraktiver für junge Menschen macht“, betont der Captain des Jahrgangs und Managing Director der SVI Austria GmbH, DI (FH) Gerold Grill, die Wichtigkeit des FH-Bachelorstudiengangs für die Region und die Unternehmen.


Spannende Führung durch die Produktionsstätte


Die Studierenden der Studiengänge Automatisierungstechnik und Smart Automation 2023 wurden von DI (FH) Grill in die SVI Austria GmbH eingeladen. Sie bekamen eine spannende Führung durch die Produktion. Danach gab es genügend Zeit für offene Fragen an DI (FH) Grill. Besonders stolz ist der Captain des Jahrgangs, wenn die Studierenden das erlernte Wissen in die Praxis umsetzen.


Stimmen zum aktuellen Studium


Fächer wie Maschinenbau, Werkstoffkunde, Informatik bis Mathematik wurden im ersten Semester des Bachelorstudiengangs Automatisierungstechnik absolviert. Innerhalb von wenigen Wochen war es mir möglich, die erlernte Theorie in die Praxis umzusetzen“, berichtet ein Student über das erfolgreiche erste Semester.

„Mein Interesse für den Bachelorstudiengang Automatisierungstechnik bestand schon länger. Der entscheidende Punkt war dann, dass ich den Studiengang in der Region absolvieren kann. Neben meiner Berufstätigkeit in der Region ist das Studium somit gut zu kombinieren. Ein Pendeln nach Graz wird mir dadurch erspart“, sind Studierende von dem Angebot in der Region begeistert. 


Wo man weitere Details erfährt


Weiterführende Informationen zum Studium der Automatisierungstechnik an der FH CAMPUS 02:CAMPUS 02, der Fachhochschule der WirtschaftDepartment Automatisierungstechnik gibt es unter T 0 316 6002-726 oder per E-Mail unter: bewerbung.at@campus02.at bzw. auf der Webiste https://www.campus02.at/automatisierungstechnik/bachelor/bachelor-automatisierungstechnik/

Alle Infos rund um das Studium in der Region auch bei Mag. Lasse Kraack, 8430 Leibnitz, Grottenhof 1, T. 03452/84510 oder auch per E-Mail an: office@eu-regionalmanagement.at


Fotocredit: Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH

Comments


bottom of page