top of page

Kuchensonntag in Gabersdorf: Neuer Vorstand, alte Tradition


Der aktuelle Vorstand der VP-Frauen Gabersdorf: (v.l.) Karin Luttenberger-Sommer, Isabella Milhalm, Maria Hermann, Karin Deutschmann, Neo-OL Angelika Klapsch, Karin Haller, Sabrina Griesser, Manuela Baumann-Lesjak und Evelyn Lang.


Seit über 50 Jahren besteht nun bereits der Verein der VP-Frauen in Gabersdorf. Nach stolzen 19 Jahren an der Vereinsspitze übergab dieser Tage Maria Zirkl ihre verantwortungsvolle Position als Ortsleiterin an ihre Nachfolgerin Angelika Klapsch.


Mit der neuen Leiterin wurde auch ein neuer Vorstand gewählt und zuletzt auch noch neue Mitglieder begrüßt. Zu Beginn ihrer Tätigkeit hatte seinerzeit OL Maria Zirkl und ihr Team den Kuchensonntag in Gabersdorf ins Leben gerufen. Diese verführerische, kulinarische Veranstaltung war Jahr für Jahr ein großer Erfolg beschieden. Da schöne Traditionen nicht aufgegeben werden sollen, findet nun am 3. März 2024 mit Beginn um 14 Uhr im Sportkulturhaus Gabersdorf der bereits 15. Gabersdorfer Kuchensonntag statt.


Mehlspeisen und weitere leibliche Genüsse


Neben zahlreichen selbst gebackenen Leckereien, wie u.a. köstliche Kuchen, flaumige Mehlspeisen und schmackhafte Torten, dürfen natürlich keineswegs auch noch duftender Kaffee und eine Sektbar fehlen. Eine Verlosung von vielen interessanten Sachpreisen wird den süßen Nachmittag in Gabersdorf auch noch entsprechend spannend machen.

"Unsere VP-Frauen Gabersdorf freuen sich auf einen geselligen Nachmittag mit einer großen Auswahl an Schlemmereien und vielen Besuchern", so Neo-Ortsleiterin Klapsch, die sich, wie ihre fleißigen Mitstreiterinnen einen sehr zahlreichen Besuch der Bevölkerung wünscht.


Foto: VP-Frauen Gabersdorf

コメント


bottom of page