top of page

Nach dreijähriger Pause: Großer Ansturm auf Perchtenlauf in Leibnitz



Der familienfreundlichste Perchtenlauf der Steiermark am 19. November 2023 am Leibnitzer Hauptplatz war ein voller Erfolg. Mehr als 10.000 große und kleine Besucher:innen  waren in die Bezirkshauptstadt gekommen, um sich die Traditionsveranstaltung nach dreijähriger Pause nicht entgehen zu lassen.


Mit dem Freizeit- und Jugendclub Leibnitz unter der Leitung von Obfrau Tina Muchitsch feierten in Leibnitz insgesamt gleich 30 Brauchtumsvereine mit rund 500 Perchten und Masken aus der Steiermark, Kärnten und Niederösterreich das große „Comeback” des Leibnitzer Perchtenlaufs. Dem Veranstalter ist es gelungen, den familienfreundlichsten Perchtenlauf in der ganzen Steiermark zu veranstalten.


Große Maskenpräsentation und Kinderperchtenlauf


„Es war ein Fest für Alt und Jung mit einem Top-Programm mit Beginn schon ab 14 Uhr. Am beginn standen eine große, traditionelle Maskenpräsentation samt Kinderperchtenlauf, der den Kindern die Angst vor den Masken nahm. Danach folgte sicherlich das Highlight für die kleinsten Besucher:innen“, freut sich Obfrau Muchitsch über das erfolgreiche Comeback des Leibnitzer Perchtenlaufs.


Mit tollen Masken und teilweise selbstgemachten Kostümen starteten mehr als 30 Kids im Alter von bis zu 12 Jahren beim Kinderperchtenlauf über den schon gut mit Besucher:innen aus Nah und Fern bevölkerten Hauptplatz. 


Höllisches Treiben am Leibnitzer Hauptplatz


Ab 17 Uhr ging es dann aber richtig los! Die Leibnitzer Innenstadt war fest in der Hand der Perchten, die ein höllisches Treiben inszenierten. Zu den fürchterlichen Perchten mit kunstvoll geschnitzten Masken gesellten sich aber auch noch auch Engerl, Hexen, Feuerspucker und noch zahlreiche andere furchterregende Masken, darunter aber auch noch der eine oder andere Nikolaus. 


Großes Dankeschön von Obfrau Tina Muchitsch!


„Danke an alle Sponsoren und freiwilligen Helfer:innen und an die Einsatzkräfte! Diese Traditionsveranstaltung mit freiwilliger Spende als Eintritt konnte nur mit Unterstützung zahlreicher Sponsoren finanziert werden. Ich möchte mich bei allen Sponsoren, an erster Stelle bei der Stadtgemeinde Leibnitz und unserem Hauptsponsor Sob Immobilien, sowie den weiteren Sponsoren Energie Steiermark, Krainer Fleisch, Brauunion Österreich und der Gewerkschaft Bau-Holz bedanken. Auch die freiwilligen Spenden und unsere Gastropartner haben einen großen Beitrag zum Erfolg des Leibnitzer Perchtenlaufs geleistet. Danke auch an mein Team für die vielen Vorbereitungsstunden und den tollen Einsatz beim Perchtenlauf und an die Einsatzkräfte für ihre hervorragende Arbeit“, bilanziert Obfrau Muchitsch nach dem Comeback des traditionellen Perchtenlaufs in Leibnitz.


Fotocredit: Freizteit- und Jugendclub Leibnitz/ Thomas Trabi

Comments


bottom of page