top of page

Neue Bauernbundortsgruppe Allerheiligen-Feiting entstanden



Dieser Tage gingen im Saal der Marktgemeinde Allerheiligen bei Wildon zeitgleich die beiden Jahreshauptversammlungen der bisherigen Ortsgruppen Allerheiligen und Feiting über die Bühne.


Unter den zahlreichen Mitgliedern waren auch LAbg. Ing. Gerald Holler, Bgm. Christian Sekli, Bauernbezirksobmann Josef Gregor Kaiser und Kammerobmann Bgm. DI Christoph Zirngast sowie sie beiden Altbürgermeister Josef Felgitscher und Michael Fuchs-Wurzinger als Ehrengäste mit dabei.


Wunsch nach Fusion der Ortsgruppen


Grund für diese besonderen Sitzungen war der Wunsch, die beiden Ortsgruppen zu einer einzigen zusammenzuführen. Obmann Franz Hofstätter und Obmann ÖR Josef Kowald berichteten über die Tätigkeiten der letzten Jahre.

Nachdem die beiden Finanzreferenten jeweils ihren Kassabericht abgehalten hatten, wurden beide Ortsgruppenvorstände einstimmig entlastet.

Danach stand einer Beschlussfassung über die Ortsgruppenzusammenlegung nichts mehr im Wege. Alle anwesenden Mitglieder stimmten der Fusionierung zu.

ÖR Josef Kowald legte in der Folge nach 45 Jahren sein Amt als Ortsgruppenobmann nieder. Ihm folgte Franz Hofstätter als neugewählter Obmann der neuen Ortsgruppe Allerheiligen-Feiting nach.


Ehrung für verdiente Mitglieder



Gemeinsam mit den anwesenden Ehrengästen wurden im Anschluss an die jüngsten Jahreshauptversammlungen Ehrenurkunden des Steirischen Bauernbundes für langjährige Tätigkeit im Ortsgruppenvorstand an Hubert Feirer, Renate Heidinger, Albert Heigl, Friedrich Predl jun., Friedrich Predl sen., Bgm.a.D. Josef Felgitscher, Bgm.a.D. Michael Fuchs-Wurzinger, Franz Wagner und Ök-Rat Josef Kowald verliehen.

Über das Ehrenzeichen in Bronze freuten sich Anita Hubmann, Gertraud Schauer und Johann Zirngast.


Dickes Lob für ÖR Josef Kowald


Kammerobmann Bgm. DI Christoph Zirngast betonte im Rahmen seiner Grußworte den außergewöhnlichen Schaffensdrang und die vielfältigen Leistungen von ÖR Josef Kowald für die gesamte Bauernschaft in Allerheiligen, im Bezirk Leibnitz, und darüber hinaus in der gesamten Steiermark.

Comments


bottom of page