top of page

Premiere für den Kulturpreis Goldener Klapotetz in Gamlitz



Am 7. März 2024 wurde zum ersten Mal der neue Gamlitzer Kulturpreis namens Goldener Klapotetz der Marktgemeinde Gamlitz in der Alten Klosterschule verliehen.

Mit dem Kulturpreis ehrt die Marktgemeinde Gamlitz erstmals die besten KünstlerInnen aus dem Jahr 2023. Im Rahmen des erfolgreichen Projektes „SCAENA – Bühne der Südsteiermark“ wurden KünstlerInnen für ihre Leistungen und Darbietungen in einer besonderen Art und Weise wertgeschätzt.


Bgm. Partl begrüßte Gäste und Kulturschaffende.


Qual der Wahl


Im Vorfeld hatte eine siebenköpfige Jury die Qual der Wahl und musste sich in jeder der Kategorien unter den nominierten KünstlerInnen für einen entscheiden. Ausgezeichnungen gab es in den Kategorien bildende Kunst, darstellende Kunst, Newcomer und Sonderpreis. Am Ende durften sich Jörg Roskaric (bildende Kunst), Stroke Pack (darstellende Kunst), Arsenije Krstić (Newcomer) und Prof. Ewald Oberleitner (Sonderpreis) über die Trophäe "Goldener Klapotetz" und ein Preisgeld von  500 € freuen.


Musikalische Umrahmung und geselliger Ausklang


In der randvollen Alte Klosterschule sorgten heimische SchülerInnen der Musikschule Gamlitz für eine klingende musikalische Umrahmung des glänzenden Abends.

Im Anschluss an den offiziellen Teil haben KünstlerInnen und BesucherInnen auf den Erfolg mit Gamlitzer Weinen angestoßen. Manche griffen dabei sogar zum Instrument und gaben das eine oder andere Musikstück zum Besten.


Im Dezember wird der Gamlitzer Kulturpreis für das heurige Jahr 2024 vergeben werden. Bis dahin kann man sich bei den zahlreichen Veranstaltungen von SCAENA - die Bühne der Südsteiermark jedenfalls davon überzeugen, welche großartige KünstlerInnen die Südsteiermark hat. Weiter Informationen gibt es unter www.kulturgamlitz.at


Unterstützung und Förderung


Das Leader-Projekt „SCAENA – Bühne der Südsteiermark“ wird im Rahmen des Programmes zur Entwicklung des ländlichen Raumes LE 2014-2020 mit Mitteln der Europäischen Union, des Bundes und des Landes Steiermark gefördert. Das Leader-Programm wird über das Ressort für Kultur, Europa und Sport des Landes Steiermark abgewickelt.


Fotos: Marktgemeinde Gamlitz

Comments


bottom of page