top of page

Silberberg gewinnt Trophy bei der Austrian Wine Challenge in Wien



Ein grandioser Erfolg für das Landesweingut Silberberg bei der jüngsten awc vienna, dem weltweit größten anerkannten Weinwettbewerb. Silberberg gewinnt in der Kategorie Welschriesling, der steirischen Leitsorte schlechthin.


Bei der Austrian Wine Challenge (kurz: AWC) Vienna 2023 stellten sich 11.376 Weine von 1.514 Produzenten aus gleich 42 Ländern aller fünf Kontinente dem internationalen Vergleich und Weinwettbewerb! Der Begriff Weltmeister ist daher durchaus angebracht.


„Galanacht des Weines“


Im Rahmen der „Galanacht des Weines“ im Wiener Rathaus konnte die stolzen Vertreter des Landesweingutes Silberbergs, (v.l.n.r.) Dir. Reinhold Holler, Josef Auer, Elias Koch, Andreas Lobe und Karl Menhart die begehrte Trophy entgegen nehmen.


Bestätigung für die Qualität und die Arbeit


Nach dem Sieg im Jahr 2014 mit dem Chardonnay Trebien 2012 und mehreren Finalweinen wie dem Netzwerkwein XVII oder dem MG Souvignier gris 2019 ist der Sieg mit dem Welschriesling Südsteiermark DAC 2022 eine wunderbare Bestätigung für die Qualität und die Arbeit des gesamten Weinbauteams des Landesweingutes Silberberg.



Das erfolgreiche Team Silberberg mit Familie Jauk, vom Weingut Jauk, die mit ihrem Sauvignon blanc Klassik 2022 Weststeiermark DAC die Bewerter:innen ebenso wie das Landesweingut Silberberg mit dem Welschriesling Südsteiermark DAC 2022 überzeugen konnte.


Diesmal wurden auch der Weißburgunder Ried Annaberg 2021 und der Netzwerkwein XXI mit AWC Gold ausgezeichnet.


Fotocredit: Karl Menhart

댓글


bottom of page