top of page

Topmoderner Interspar-Hypermarkt in Leibnitz nun auch offiziell eröffnet



Der neue Interspar-Hypermarkt in Leibnitz, Wasserwerkstraße 23 sorgt unter der Leitung von Josef Fuchs gleich für eine ganze Reihe von Superlativen! Österreichs führender Hypermarktbetreiber setzt neue Maßstäbe in Sachen One-Stop-Shopping und Genuss. Dank einer Investition von rund 26 Mio. Euro entstand am bisherigen Eurospar-Standort der modernste Vollversorger der Südsteiermark!


Bei dem vom Eurospar zum Interspar-Hypermarkt entwickelten Leibnitzer Standort in der Wasserwerkstraße hatten die Bauarbeiten im März 2022 begonnen. Ein Jahr später konnte bereits der erste Teil des neuen Interspar-Hypermarkts eröffnet werden. Nunmehr schritten die Protagonisten von Interspar und Bgm. Michael Schumacher am 4. Dezember 2023 bereits zur offiziellen Eröffnung. Damit steht ab sofort den Leibnitzer:innen und Südsteirer:innen der gesamte Interspar-Hypermarkt mit etwas mehr als 3.500 m2 Fläche samt aller Non-Food-Warenwelten zur Verfügung.

Am Eröffnungsfoto (v.l.n.r.): Interspar Österreich Geschäftsführer Mag. Johannes Holzleitner, Bgm. Mag. Michael Schumacher und Geschäftsleiter Interspar-Hypermarkt Leibnitz Josef Fuchs.


Wirtschaftsmotor und Arbeitgeber in der Region 


„Mit über 130 Mitarbeiter:innen ist Interspar am Standort in der Wasserwerkstraße ein wichtiger Arbeitgeber in der Region“, unterstreicht Interspar Österreich Geschäftsführer Mag. Johannes Holzleitner die regionale wirtschaftliche Bedeutung des neuen Interspar-Hypermarktes. Was natürlich auch den Leibnitzer Bgm. Mag. Michael Schumacher freut, da damit auch noch mehr Kommunalsteuer in die Stadtkasse fließen wird. Neben der Übernahme der Eurospar-Mitarbeitenden wurden noch 45 weitere Arbeitsplätze geschaffen.


„Der neue Interspar ist ein echter Gewinn für die Stadtgemeinde und für die zahlreichen Menschen, die hier die bunte Einkaufsvielfalt genießen. Aber auch als krisensicherer Arbeitgeber bereichert Interspar unseren Bezirk. Wir freuen uns auf eine verstärkte Kaufkraft und weitere Kund:innen aus Leibnitz und Umgebung durch das enorm ausgeweitete Warenangebot“, freut sich Bgm. Mag. Michael Schumacher über die offizielle Eröffnung.

Der neue Interspar-Hypermarkt fügt sich perfekt in das große Einzugsgebiet der Bezirkshauptstadt Leibnitz ein. Mit dem zusätzlichen Angebot entfällt der Weg in entfernte Ballungszentren, das spart Ressourcen und stärkt zudem die Region. Mit dem Bau des Standorts wurden langjährige Partner, etwa das Architekturbüro bt architekten ZT GmbH, sowie zahlreiche regionale Unternehmen beauftragt, um bereits bei der Errichtung positive Impulse für den Wirtschaftsraum zu setzen. 



Große Freude beim Interspar-Team in Leibnitz und bei Interspar Österreich Geschäftsführer Mag. Johannes Holzleitner (4.v.r.) über die Eröffnung des neuen Hypermarkts in der Leibnitzer Wasserwerkstraße. Foto: Heribert G. Kindermann, MA


Augenmerk auf Nachhaltigkeit 


„Wie bei jedem Um- oder Neubau von Interspar wurde auch in Leibnitz mit Blick auf Nachhaltigkeit geplant und realisiert: Die Beleuchtung erfolgt durch energiesparende LED-Lampen. Zudem sind die Kühlanlagen und die Klimaanlage auf dem neuesten Stand der Technik. Alle neu- und umgebauten Standorte werden mit nachhaltiger Energie versorgt. Auf dem Dach wurde eine Photovoltaikanlage mit über 600 Modulen installiert. Darüber hinaus machen 50 neu gepflanzte Bäume, dazu begrünte Lärmschutzwände und 2.111 m2 Dachbegrünung den Interspar-Hypermarkt Leibnitz zu einem der grünsten Interspar-Standorte Österreichs, vor allem aber zum aktuell modernsten im ganzen Land. Eine weitere Besonderheit stellt die insektenfreundliche LED-Außenbeleuchtung dar, die erheblich die Anlockwirkung auf Insekten reduziert. Von den 332 Gratis-Parkplätzen verfügen sechs über eine E-Ladeinfrastruktur. 55 der Parkplätze befinden sich platzsparend am Dach“, beschreibt Interspar Österreich Geschäftsführer Mag. Holzleitner die Vorzüge der neuen Interspar-Hypermarktes Leibnitz.


Riesiges Sortiment und persönlicher Service 


„Die Bevölkerung aus Leibnitz und Umgebung darf sich auf zeitsparendes One-Stop-Shopping in vielfältigen Warenwelten freuen – künftig auf 1.500 m2 mehr als bisher im früheren Eurospar, mit noch größerem Sortiment, mehr Service und Top-Bedienung“, erläutert Interspar Österreich Geschäftsführer Mag. Holzleitner.


Die Interspar-Warenwelten bieten neben einer riesigen Auswahl an Lebensmitteln alles, was das Herz begehrt: Elektro- und Haushaltsgeräte, eine große Vielfalt für den Lebensraum Küche, Schreibwaren, Haushaltstextilien oder etwa eine umfangreiche Spielwarenabteilung mit über 2.000 Produkten für Groß und Klein, die sich besonders in der Weihnachtszeit großer Beliebtheit erfreut.



Interspar-Kund:innen dürfen sich auf die riesige Auswahl an Obst und Gemüse freuen. Foto: © INTERSPAR/Werner Krug


Besonderes Highlight sind die umfangreichen Bedienabteilungen. „Bestens geschulte Mitarbeitende filetieren auf Wunsch den Fisch, schneiden das Brot zentimetergenau auf oder geben beispielsweise auch gerne Zubereitungstipps oder Weinempfehlungen. Die Interspar-Rezeption ist der zentrale Service-Point für sämtliche Anfragen der Kundschaft sowie der Dreh- und Angelpunkt für die beliebten Shopping-Services und damit Teil einer völlig neuen Willkommenskultur. Dazu zählt zum Beispiel der Zustell-Service, wo Großgeräte wie eine Waschmaschine oder ein Trockner nach Hause geliefert, vor Ort montiert und das Altgerät mitgenommen werden. Für ein rundum gelungenes Shopping-Erlebnis können Kund:innen ihre Wunschartikel auch online bestellen, bequem und unkompliziert nach Hause liefern lassen oder im Markt abholen“, erklärt Interspar Österreich Geschäftsführer Mag. Holzleitner.



„Persönlich für Sie da“ lautet das Motto in den vielfältigen Bedienabteilungen im Interspar in Leibnitz: Zubereitungstipps für Fisch und Fleisch oder etwa das auf die Wunschbreite aufgeschnittene Brot – bei Interspar wird die Kundschaft stets top beraten!

Foto: © INTERSPAR/Werner Krug


„Von dahoam das Beste!“


Unter der Initiative „Von dahoam das Beste!“ erfolgt bei Interspar die Produktauswahl immer mit Blick auf lokale und regionale Kriterien. Seit 13 Jahren werden so gezielt landwirtschaftliche Betriebe sowie kleine, familiär geführte Manufakturen aus der direkten Umgebung der Märkte unterstützt. Im Interspar Leibnitz sind es mehr als 450 regionale Produkte von über 70 Betrieben, die mit dem Herzapfel-Symbol gekennzeichnet sind und damit die Vielfalt aus der Region repräsentieren. 


„Mit der großen Lokalitätsinitiative ‚Von dahoam das Beste!‘ unterstützt Interspar seit 13 Jahren lokale Hersteller aus der unmittelbaren Nachbarschaft. Mitten im Herzen der Südsteiermark sind wir in der glücklichen Lage, vielen hervorragenden landwirtschaftlichen Betriebe und kleinen, familiär geführten Manufakturen Regalflächen in unseren Märkten zu bieten – insgesamt 450 regionale Produkte von über 70 Lieferant:innen. Das stärkt die heimische Wirtschaft und kommt durch kürzere Transportwege auch der Umwelt zugute“, betont Geschäftsleiter Josef Fuchs vom Interspar-Hypermarkt Leibnitz.


Köstlichkeiten aus dem Interspar-Restaurant 


Ein besonderes Highlight wird das neue von Restaurantleiter Andreas Wolfschluckner geleitete Interspar-Restaurant mit durchgehend warmer Küche und 183 Sitzplätzen (samt Sitzterrasse), das am 18. Dezember 2023 seine Pforten öffnen wird.

Das neue Interspar-Restaurant lädt auf 183 Sitzplätzen im Restaurant und auf der Terrasse zum Genießen und Verweilen ein. Die Gäste dürfen sich auf eine bunte Salat- und Früchtebar, eine Pasta-Station, an der original italienische Pasta zubereitet wird, ein täglich wechselndes Mittagsmenü sowie eine Grillstation freuen. Das Fleisch, aber auch Eier und Milch kommen bei den frisch zubereiteten Speisen zu 100 Prozent aus Österreich! Ob Ham & Eggs am Morgen, klassisch-österreichische und vegetarische Gerichte zu Mittag oder am Abend – das neue Interspar-Restaurant bietet eine vielfältige Auswahl an Gerichten inklusive köstlicher Mehlspeisen- und Kuchenspezialitäten aus Österreich im modernen Wohlfühlambiente.



Christbaumkugeln, Weihnachtskarten, Geschenkpapier und vieles mehr finden die Kundinnen und Kunden für das schönste Fest im Jahr ab sofort im INTERSPAR-Hypermarkt in Leibnitz. Foto: © INTERSPAR/Werner Krug


Modernster Vollversorger der Südsteiermark 


„Wir durften hier in Leibnitz einen beliebten Eurospar-Supermarkt zum modernsten Vollversorger der Südsteiermark erweitern. Der neue Interspar-Hypermarkt bietet ab sofort auf über 3.500 m2 die volle Sortimentskompetenz, Topservices und Genuss von früh bis spät in unserem Interspar-Restaurant“, betont GF Mag. Johannes Holzleitner, von Interspar Österreich.



Der modernste Nahversorger der Südsteiermark hat in der Wasserwerkstraße 23 in Leibnitz eröffnet. Foto: © INTERSPAR/Werner Krug


Daten und Fakten


Der neue Interspar-Hypermarkt in Leibnitz, Wasserwerkstraße 23 wird von der Interspar GmbH, einer 100-prozentigeTochter der Spar Österreichische Warenhandels-AG betrieben. Den Kund:innen stehen 332 Gratis-Parkplätze mit sechs E-Ladestationen zur Verfügung. 

Der neue Interspar-Hypermarkt Leibnitz hat Montag bis Freitag von 7.40 bis 20 Uhr und Samstag von 7.40 bis 18 Uhr geöffnet.


Comments


bottom of page