top of page

Begeisternder Schulabschluss: Musical der VS1 Leibnitz

Zum Schulabschluss präsentierte die Volksschule 1 Leibnitz unter Leitung von Direktorin Elisabeth Schwarz am 26. Juni im Kulturzentrum Leibnitz das Musical „Ich habe ein Problem, sagte der Bär…“. Die jungen Darstellerinnen und Darsteller erzählten mit spürbarer Begeisterung die musikalische Geschichte eines Bären, dem niemand zuhören wollte.


Ihre Freude und Hingabe bei der Aufführung waren für das Publikum unübersehbar. Das Musical zeigte eindrucksvoll, wie Musik Menschen unterschiedlicher Sprachen, Herkunft und Kulturen miteinander verbinden kann. Es stellt das Gemeinsame in den Vordergrund und zeigt, dass Musik eine Brücke bauen kann, die über alle Unterschiede hinweg verbindet.

Verantwortlich für dieses schulübergreifende Projekt zeigten sich das Musikteam der VS1 Leibnitz mit Lisa Lang, Vera Danner, Nina Puschnigg und Melanie Zweytick in Kooperation mit der Schulband der MS1 Leibnitz unter Leitung von Peter Nemeth. Dieser Abend war nicht nur ein gelungener Abschluss eines Schuljahres, sondern auch ein starkes Zeichen dafür, wie Musik zur Förderung des Verständnisses und des Zusammenhalts in unserer Gesellschaft beitragen kann.


Fotos des Musicals im Kulturzentrum Leibnitz



Fotocredits: VS1 Leibnitz

Comments


bottom of page