top of page

Die steilste Weinverkostung der Südsteiermark ist zurück!


Foto: RM SW GmbH tinefotocom


Am 22. Juni 2024 präsentieren rund 30 Sausaler Weingüter ihre erlesenen Weine im „das kappel“ in Kitzeck. Dabei können sich Weinfreundinnen und Weinfreunde von der kostbaren Vielfalt von Gebiets-, Orts-, Rieden- und Naturalweinen bis hin zu feinen Sekten zu überzeugen.


Sausal bietet Terroirweine aus Steillagen


Das Sausal zählt zu den ältesten Weinherkünften Österreichs und gilt als das älteste urkundlich erwähnte Weinbaugebiet der heutigen Steiermark. Das Sausal ist ferner bekannt für seine einzigartigen Weine, deren Reben auf Schiefergestein wachsen. Die steilen Weinberge sind eine Herausforderung in der Bearbeitung für die Weinbauern, doch genau diese Bedingungen führen zu Weinen von außergewöhnlicher Qualität und Charakter. Herkunftsweine aus dem Sausal sind geprägt von ihrem einzigartigen Terroir – Weine mit besonderer Mineralität, Finesse und unverwechselbarer Aromatik.


Besonderheiten des Sausals


Die Böden des Sausals sind karg und bestehen zu etwa 85 Prozent aus Schiefer und zu 15 Prozent aus Muschelkalk. Sie sind für das langsame Wachstum der Rebstöcke verantwortlich, erbringen geringere erträge und prägen den Charakter der Sausaler Weine, die oft eine salzig, mineralische Typizität haben. Sausaler Weingärten liegen im Durchschnitt um etwa 100 Höhenmeter höher als die restlichen südsteirischen Anbauflächen.

Der Höhenunterschied unabhängig vom Meeresspiegel, die so genannte Reliefenergie, ist um 50 Prozent höher als in der übrigen Südsteiermark. Das Sausal zählt mit Hanglagen von bis zu 90 Prozent Gefälle zu den steilsten Weinbaugebieten Europas! Dank aufwändiger Handarbeit werden diese Extremsteillagen mit Seilwinden oder in Terrassen bewirtschaftet.

Weinverkostung, die man nicht verpassen sollte!


Von der Einzigartigkeit der Sausaler Weine können sich interessierte Weinbeißer bei der Sausal Revolution 2024 persönlich überzeugen, die am Samstag, dem 22. Juni 2024 im "das kappel" in Kitzeck, Steinriegel 25, ab 16 Uhr über die Bühne gehen wird. Neben der Verkostung von Sausaler Weinen kann man sich auch kulinarisch im Food Corner an Spezialitäten delektieren.

Zum Finale der Sausal Revolution locken ab 20 Uhr Weinraritäten aus der Großflasche mit Live-Musik von Sally & The Gentertainers auf die BesucherInnen.


Wo es Tickets gibt

 

Tickets 49 Euro sind bei allen teilnehmenden Betrieben, im „das kappel“, vor Ort an der Kasse oder per E-Mail an info@brutundedel.at erhältlich. Alle weiteren Informationen findet man unter www.sausal.at

Comments


bottom of page