top of page

Menschenbilder am Badesee Wildon bis 15. Mai zu bestaunen



Die Gemeinschaftsausstellung "Menschenbilder24" steirischer Berufsfotografen gastiert bis zum 15. Mai 2024 am Gelände des Badesee Wildon. Als einziger Berufsfotograf aus dem Bezirk Leibnitz ist der Wildoner Robert Sommerauer auch diesmal mit seinen Fotos mit dabei und das bereits bei jeder Menschenbilder-Ausstellung seit dem  Jahr 2012.


"Auf ins bewegte Eheleben" 2024


Das heurige Bild von Robert Sommerauer zeigt Gerrit  Sommerauer und Mario Kirschner  bei Ihrer Hochzeit als Start in ein bewegtes Eheleben. "Als Fotograf am Land bewegt man sich mit seiner Arbeit in allen Charen der Fotografie.  Für meine Menschenbilder suche ich immer besondere Geschichten. Was macht einen Vater stolzer und glücklicher, wenn hinter seiner starken  Tochter ein starker Mann steht", erläutert Robert Sommerauer.


Freiluftausstellung zeigt  großformatige Portraits


Es sind emotionale, ausdrucksstarke und großformatige Portraits (1,4 Meter x 1,4 Meter), die im Rahmen der Freiluftausstellung „Menschenbilder“ am Badesee Wildon gezeigt werden. Diese Gemeinschaftsfotoausstellung von Berufsfotografen gibt es seit dem Jahr 2012. Initiiert wurde das Projekt in der Steiermark von Christian Jungwirth mit Unterstützung der Landesinnung der steirischen Fotografen und Bundesinnungsmeister Heinz Mitteregger.



Beispeilgebendes Projekt mit Folgewirkung


Anfangs als Einzelausstellung konzipiert, haben sich die „Menschenbilder“ mittlerweile zu einer Wanderausstellung, nicht nur in der Steiermark, sondern in ganz Österreich, entwickelt. Mittlerweile haben sieben weitere Landesinnungen das Konzept übernommen und wird es sie dann schon bald in allen Bundesländern geben und als Wanderausstellung durch verschiedene Gemeinden touren.


„Menschenbilder“ beleben Plätze


Die „Menschenbilder“ beleben Plätze. Ganz ohne Schwellenangst wird Fotografie den Menschen näher gebracht und die Bildbänke auch als Sitzmöbel genutzt!

Durchgeführt werden die Ausstellungen von den einzelnen Landesinnungen der Berufsfotografen und dem Grazer Atelier Jungwirth.


Der malerische Wildoner See bietet sich in zum Flanieren und zum Auseinandersetzen mit der Fotografie ideal an. Auch das See-Buffett ist bereits geöffnet und lädt zum Verweilen am idylischen Badesee Wildon ein.


Fotocredit: ©pixelmaker.at/Robert Sommerauer

Comments


bottom of page