top of page

Radiologie Leibnitz eröffnet im Kindermann Zentrum in Leibnitz



Anfang Jänner dieses Jahres wurde das unter der Geschäftsführung von Dr. Darius Mohadjer errichtete erste MR-Institut im Bezirk Leibnitz in Betrieb genommen. Die offizielle Eröffnung des großzügig angelegten und barrierefreien CT- und MR-Instituts findet nun am Freitag, den 26. Jänner 2024 statt.

Damit erfährt das bestehende Ärzte- und Gesundheitszentrum in der Dechant-Thaller-Straße eine wesentliche Erweiterung. Für die PatientInnen bedeutet dies zudem eine deutliche Verbesserung in der gesundheitlichen Nahversorgung.




Meilenstein bringt Benefit für PatientInnen



Durch die Verlegung des bestehenden CT-Instituts in die Dechant-Thaller-Straße 32 und die Erweiterung um ein MR- Institut rücken die verschiedenen medizinischen Fachrichtungen im Kindermann Zentrum näher zueinander. Für die Patienten verkürzen sich dadurch die Wege.

“Das MR-Institut stellt eine Kooperation mit Prof. Dr. Gerhard Ranner und Dr. Niko Schreibmayer dar und beinhaltet als rein privates Institut keine Abrechnungsmöglichkeiten mit den Sozialversicherungsträgern. Zusatzversicherte PatientInnen erhalten jedoch eine Refundierung ihrer Kosten. Die Abrechnung in meinen CT-Institut erfolgt wie gewohnt mit allen Sozialversicherungsträgern. Mit dem MRT der neuesten Generation können wir das komplette Spektrum an MR-Untersuchungen in hoher Qualität anbieten und das ohne lange Wartezeiten für die PatientInnen“, verweist Dr. Darius Mohadjer auf die erheblichen Vorteile.


Stimmen zur Eröffnung



„Diese erfreuliche Initiative des niedergelassenen Radiologen Dr. Darius Mohadjer ist ein zusätzlicher Baustein für die Gesundheitsversorgung der Menschen in der Steiermark“, freut sich Landesrat Dr. Karlheinz Kornhäusl. © Michaela Lorber


„Die Eröffnung des CT- und MR-Instituts ist eine Bereicherung für Leibnitz, die gesamte Region und noch dazu über die Bezirksgrenzen hinaus!“, meint dazu Prof. Dr. Dietmar Bayer, Vizepräsidenten der Ärztekammer Steiermark, der als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin eine Ordination im Kindermann Zentrum betreibt.

„Ich bin dem engagierten Radiologen Dr. Mohadjer sehr dankbar für die mutige Großinvestition. Schließlich wird damit das medizinische Angebot der 22 (Fach-)Ärzte im Kindermann Zentrum noch entscheidend erweitert und aufgewertet“, zeigt sich Hausherr Senator KoR Johann Kindermann stolz und verweist auf konkrete Pläne für den Ausbau des medizinischen Netzwerks, in dem multiprofessionelle Teams gemeinsam aufeinander abgestimmt PatientInnen behandeln sollen.


Bequeme Erreichbarkeit


Das Kindermann Zentrum bietet neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten auch ausreichend Parkplätze. Die gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist ebenso gegeben. 

In naher Zukunft soll, so Dr. Mohadjer, auch die Röntgenordination, welche sich derzeit noch in der Kadagasse 2 befindet, an den neuen Standort in der Dechant-Thaller-Straße 32 verlegt werden.


Öffnungszeiten


Das CT- und MR-Institut der Radiologie Leibnitz in der Dechant-Thaller-Straße 32 hat Montag, Mittwoch und Freitag von 6 bis 12 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Anmeldungen: Tel. 03452/86824-44, E-Mail: office@radiologie-leibnitz.at


Fotocredit: Radiologie Leibnitz/Heribert G. Kindermann, MA bzw. © Michaela Lorber



Comentarios


bottom of page