top of page

Water-Soccer-Turnier des Brauchtumsvereins St. Veit



Am 15. Juni 2024 ging am Sportplatz in St. Veit am Vogau ein Water-Soccer-Turnier des Brauchtumsvereins St. Veit in der Südsteiermark über die Bühne. Die teilnehmenden Jugendlichen erlebten eine lustige Freizeitaktivität mit sportlicher Betätigung. Die Gäste freuten sich auch über Getränke und Kotelett-Semmeln.


Adcura Arnfels war nicht zu schlagen!


Sechs Mannschaften mit insgesamt 29 Spielern traten beim Water-Soccer-Turnier gegeneinander an. Der Turniersieg ging an die Mannschaft von Adcura Arnfels, die sich ohne eine einzige Niederlage im Turnier im Finale klar gegen die Spitzkicker aus Brasilien durchsetzen konnte.


Den 3. Platz belegten die Paschek Buam, die das kleine Finale gegen das Gastgeberteam des Brauchtumsvereins St. Veit in der Südsteiermark für sich entschieden haben.

Den 5. Platz erreichte das Team "Prost du Sack" und den 6. Rang belegte das Team "I drah glei vull durch", die sich in der Schankwertung ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten. Letztendlich ging die Schankwertung knapp an die Mannschaft "I drah glei vull durch".


Spaß und perfektes Sommerwetter


„Die Water-Soccer-Partien waren wieder einmal eine riesengroße Gaude. Die Mannschaften hatten Spaß und das Wetter war einfach perfekt. Der Brauchtumsverein konnte mit dem Turnier Jugendlichen wieder ein tolles Freizeitangebot in der Gemeinde St. Veit in der Südsteiermark bieten“, bilanziert Obmann Manuel Paschek nach dem Turnier.



Alle Gastmannschaften erhielten tolle Warenpreise, die von der Familie Ritter, von Jaga’s Steirerei, vom Weingut Holler, vom Gasthaus Keen sowie vom Brauchtumsverein  St. Veit am Vogau zur Verfügung gestellt wurden.


Fotocredit:  Brauchtumsverein St. Veit am Vogau

Comments


bottom of page