top of page

Frischer Wind für Tourismus: Experten gehört die Zukunft!"



Einmal mehr Grund zur Freude gab es bei den Abschlussprüfungen an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg. Von den insgesamt 29 Prüflingen erzielten gleich acht einen ausgezeichneten und drei einen guten Erfolg.


Hervorragende Leistungen


„Wir sind stolz, dass in diesem Jahr unsere SchülerInnen ihre Ausbildung an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg mit hervorragenden Leistungen abgeschlossen haben. Gerade jetzt ist der Nachwuchs im Tourismus gefragter denn je. Ihnen allen stehen zahlreiche Möglichkeiten offen, sowohl in ganz Österreich als auch international“, erklärt Schul- und Campusleiter Peter Kospach.

AbsolventInnen der Höheren Lehranstalt für Tourismus

 

HL5a

Bezirk Leibnitz:

Katharina Dreisiebner, GUTER ERFOLG

Laura Mlinaritsch, AUSGEZEICHENTER ERFOLG

Stefan Pock, AUSGEZEICHNETER ERFOLG


Bezirk Deutschlandsberg:

Ilvie Eck, AUSGEZEICHNETER ERFOLG

Ricarda Handler, AUSGEZEICHNETER ERFOLG

Sarah Kaiser, AUSGEZEICHNETER ERFOLG


 

Stadt Graz:

Rhea Terner, AUSGEZEICHNETER ERFOLG


HL5b

Bezirk Graz-Umgebung:

Fabio Agnello, AUSGEZEICHNETER ERFOLG

Valentina Gaber, AUSGEZEICHNETER ERFOLG

 

Südoststeiermark:

Valentin Skalnik, GUTER ERFOLG


Solide Basis in der Ausbildung


Der Kurator des Steirischen Hotelfachschulvereins, Christian Schweinzer, berichtete in seiner Rede von seinen Erfahrungen in der Tourismusbranche und betont die Wichtigkeit einer soliden Basis in der Ausbildung. Dies sei entscheidend, um optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Berufskarriere zu schaffen. Und das sei nun mit dem Abschluss an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg geschafft.


Philip Borckenstein-Quirini, Absolvent und Obmann des Schüler- und Absolventenverbandes, hob ebenso die erstklassige Ausbildung an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg hervor und ermutigte die jungen AbsolventInnen, das weltweite Netzwerk von mehr als 7.500 ehemaligen SchülerInnen zu nutzen.


Die frisch gebackenen Touristikkaufleute haben bereits konkrete Pläne: Praxiserfahrung rund um den Globus sammeln, sich an Partneruniversitäten im In- und Ausland weiterbilden oder aber auch in den elterlichen Betrieb einsteigen.


Feier im Kreise von Familie und KollegInnen


Die Feierlichkeit wurde musikalisch von der Schulband unter der Leitung von Mario Neugebauer umrahmt. Die Jahrgangsvorstände der Abschlussklassen richteten abschließende Worte an ihre SchülerInnen und erinnerten an die Highlights der vergangenen fünf Jahre. Für alle war es ein bewegender Höhepunkt und eine Freude, diese festliche Feierlichkeit im Kreise von Familie und KollegInnen genießen zu können.


Fotocredit: Steirischer Hotelfachschulverein Tourismusschulen Bad Gleichenberg

Comments


bottom of page