top of page

"LaufWunder": Soziales Handeln macht Schule

180 Kinder der VS Tillmitsch und der Gemeindekindergärten nahmen bei der Aktion „LaufWunder“ der youngCaritas teil und erliefen sich so Spenden für ein Waisenhaus in Burundi.


Je mehr gelaufen wurde, desto mehr Spenden sammelte man für das Waisenhaus. Wie viel Geld jeweils pro Runde auf dem Rundkurs an das Sozialprojekt der Caritas ging, wurde bereits im Vorhinein mit den Lauf-Patinnen und Lauf-Paten der Kinder vereinbart. Mit insgesamt 3115 absolvierten Runden, welche 623km entsprechen, sammelte man 5.090€, welche am 21. Juni von Projektbegleiterin Verena Ehritz und dem Regionalkoordinator Michael Fürnschuß von der youngCaritas übergeben wurde. Organisiert wurde der Spendenlauf von Carl, Marcel und Noah aus der 4b.


Fotos des Spendenlaufes


Fotocredit: VS Tillmitsch

Comments


bottom of page