top of page

Stimmung war Trumpf beim traditionellen Hansfest


Einmal mehr fand auch heuer zu Ehren des Pfarrpatrons Johannes dem Täufer das beliebte, stimmungsvolle und traditionsreiche Hansfest in St. Johann im Saggautal statt.


Den Hanstag  gemeinsam gefeiert


Den Festgottesdienst hat der Kirchenchor der Pfarre Arnfels musikalisch umrahmt. Danach wurde im Straßenbereich vor dem Gasthof Jauk-Hartner bei herrlichem Sonnenschein bis in den frühen Abendstunden gemeinsam gefeiert und sehr viele Gäste begrüßt werden.

Für beste Kulinarik an ihren Ständen sorgten die Vereine Frauenbewegung, Kirchenchor, Sportverein und der Tennisverein- sowie das Gasthaus JaukHartner.

Wer zur fleißigen „Hansfest-Crew“ gehört, war heuer vor allem durch die neuen Hansfest-Shirts deutlich erkennbar.


Musikalische Begleitung und Rahmenprogramm

Für beste klangvolle Stimmung sorgte zunächst der Musikverein St. Johann im Saggautal und danach die Musikgruppe „Schmeistein-Echo“.

Auch für die kleinen Gäste war der Spaß nicht zu kurz gekommen. So war für die Kinder eine Hüfburg aufgebaut und Ponyreiten angeboten worden.

Für Spannung sorgte eine Verlosung, bei der fünf Geschenkskörbe sowie Eintrittskarten für Fußballspiele des SK Sturm Graz und TSV Hartberg verlost wurden.


Dank an Sponsoren und Protagonisten


Ohne Sponsoren kann ein Fest natürlich kein Erfolg werden! Daher gilt der ganz besondere Dank des Veranstalters den folgenden Sponsoren für deren großzügigen finanziellen und Beiträge und Sachspenden (in alphabetischer Reihenfolge):

Autofritz, Draxler GmbH, Elektro Racholz GmbH, Energie Steiermark Kunden GmbH, Franz Gady GmbH, Friseur Schmidt OG, IKK Group GmbH, Josef Bodlos GmbH, Josef Poscharnegg GmbH, Klöcher Bau GmbH, Lagerhaus GleinstättenEhrenhausenWies eGen, LUGGIN ZT-GmbH, Peter Jauk e. U., PSC – Public Software & Consulting GmbH, Raiffeisenbank Saggautal, rhp zt-gmbh, Sportbau Krainz, VUS Versicherungsmakler GmbH.


Ein weiterer ganz besonderer Dank gilt natürlich allen BesucherInnen, sowie allen Mitwirkenden und Grundeigentümern für die Zurverfügungstellung der Festplätze.




Ein Fest als Zeichen des großen Zusammenhalts

Ein großartiger Zusammenhalt und ein gegenseitiges Vertrauen machen so ein Fest erst möglich. Verschiedene Vereine treffen aufeinander, veranstalten über Jahre hinweg gemeinsam ein Fest und sind ein unschlagbares Team geworden. So freut man sich schon auf ein Wiedersehen beim Hansfest 2025!

Fotocredit: Gemeinde St. Johann im Saggautal


Comments


bottom of page